Über Uns

Handgemacht. Nachhaltig. Hochwertig.

Die Hazelwitch Manufaktur stellt sich vor…

Inspired by

St. Ives in Cornwall

Mein Name ist Verena.

Als Diplom – Biologin besitze ich eine große Verbundenheit mit der Natur und natürlichen Rohstoffen. Nebenbei habe ich mir Kenntnisse in der Kräuterkunde und Aromatherapie angeeignet.
Ich verbringe meine Zeit am liebsten draußen, sammle Wildkräuter, Pilze und Beeren, kultiviere Rosen in meinem Garten und gehe mit meinem Pferd und meinen beiden Hunden auf Entdeckungstour durch Wälder und Wiesen. Überhaupt liebe ich Naturprodukte, und verarbeite diese in vielerlei Hinsicht. So stelle ich meine eigene Naturkosmetik her, siede Seifen, verarbeite Pflanzen zu wertvollen Auszügen die einen festen Platz in meiner Hausapotheke haben. Den Kräuterkundigen unter Ihnen mag es auf Anhieb aufgefallen sein, dass ich auch meine Lieblingspflanzen habe! Eine davon mag ich so gerne, dass sie meine Namenspatronin wurde… die Hamamelis aka Witchhazel, die mich seit vielen Jahren begleitet. Sie ist ein Sinnbild für die vielseitigen Kräfte, die in der Natur schlummern und darauf warten, von uns geweckt zu werden. Zum Thema Naturkosmetik schreibe ich einen Blog, veröffentliche Rezepte und Anleitungen und arbeite in diesem Zusammenhang mit Herstellern naturkosmetischer Rohstoffe zusammen. Wenn Sie sich über dieses wundervolle Hobby informieren möchten, finden Sie meine Webseite unter http://hazelwitch.de


Die Herstellung von hochwertigen Naturwachskerzen zählt seit vielen Jahren zu meinen Hobbies. Anfangs arbeitete ich mit Bienenwachs, welches ich nach wie vor liebe. Es hat diesen natürlichen, warmen Eigengeruch, der mich immer wieder fasziniert. Dann probierte ich viele Pflanzenwachse aus, jedoch konnte mich keines wirklich überzeugen… Entweder war der Eigengeruch oder das Brennverhalten nicht schön, oder es war für mich ökologisch nicht vertretbar. Palmwachs (Stearin) und Sojawachs vielen daher raus. Ich dachte schon, dass das mit den pflanzlichen Wachsen gar nichts mehr werden würde, als ich vor einem Jahr auf Rapswachs stieß! Dieses Wachs kostete mich zwar einige graue Haare, da es sehr knifflig in der Verarbeitung ist und das Giessen der Kerzen zu einem sehr zeitaufwendigen Unterfangen macht, aber seine Vorteile waren absolut überzeugend: eine porzellanartige Optik, absolut kein Eigengeruch, regionale Produktion und eine nicht zu schlagende Ökobilanz! Ich verbrachte Monate damit, Herrin dieses Wachses zu werden und seine Tücken in den Griff zu kriegen. Und dann plötzlich wurden wir Freunde. Beste Freunde. Und sind es bis heute geblieben…

Als großer England Fan liebe ich Reisen nach Cornwall, eine Gegend die an Charme und Herzlichkeit kaum zu überbieten ist. Auch ist Cornwall (wie der ganze Rest Englands) ein Paradies für alles was mit Kunsthandwerk und Raumduft zu tun hat. Dort fing meine Leidenschaft für diese Produkte an, und ich lasse mich immer wieder gerne von Herstellern aus UK inspirieren. Ich habe lange auch hier in Deutschland nach dieser Qualität von Duftkerzen gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Es entstand die Idee, ein kleines Stück englischer Wohnkultur nach Deutschland zu bringen… Ich habe daher auch die Namen meiner Produkte in englischer Sprache gewählt. Irgendwie „klingt“ das für mich deutlich authentischer und ich erbringe in gewisser Weise eine Hommage an mein Lieblingsfleckchen auf dieser Erde.

Diese kleine Manufaktur ist mein Lebenstraum, und ich bin glücklich, Menschen um mich herum zu haben die mich dabei unterstützen. Sei es mit Ideen zum Design meiner Produkte, dem Testen und Bewerten der Düfte, konstruktivem Feedback, Inspiration und vor allem beim Errichten des Shops und meiner Website… Ohne diese Menschen gäbe es die Hazelwitch nicht. Allen voran mein Verlobter, der täglich meine IT-Probleme löst, unzählige Düfte probegeschnuppert hat, damit leben muss dass unser Gästezimmer nun ein Warenlager ist, schwere Pakete schleppt und mich vor allem moralisch unterstützt. Danke dafür!

Unsere Produkte

Handgemacht. Nachhaltig. Hochwertig.